[FOTOS] MEINE PFLEGEPRODUKTSAMMLUNG - DIE ABSOLUTEN FAVORITEN? --

  Hallo meine Lieben, wir haben sie doch alle. Unzählige Beauty- und Pflegeprodukte von denen wir aber im Endeffekt  nur einen minimalen Bruchteil wirklich regelmäßig benutzen, weil wir sie lieben und gar nicht mehr ohne sie wollen. diese kleinen Schätzchen habe natürlich auch ich und wollte sie euch heute mal vorstellen. Wie man auf dem ersten Bild erkennen habe, hab ich versucht meinen doch eher begrenzten Platz so gut wie möglich zu nutzen. Gerade auf der linken Seite könnte es einen fast an eine kleine Drogerie erinnern. Warum ich überhaupt ein Produkt so oft habe? Meine liebe Omi liebt es einfach Pflegeprodukte mitzubringen und bringt dann nicht nur ein Fläschen an Badeöl mit nein! Das reicht ja im Leben nicht, sondern gleich 3 oder mehr und das alles paar Wochen. So oft kann ich gar nicht baden und die Teile benutzen, dass ich mit dem Konsum hinterher kommen würde. Ich freue mich aber natürlich trotzdem immer über ihre Aufmkersamkeiten und will mich damit überhaupt nicht beschweren. Mir gefällt das Board durch die gute Sortierung ganz gut und ich schaffe es auch die Produkte zu verwenden ohne wieder ein großes Chaos in mein System zu bekommen. 


Was hast du denn für ein System?
Das kann ich euch ziemlich leicht erklären, denn es steckt natürlich keine komplizierte Taktik hinter. Ich habe mich eines Tages einfach nur geärgert, dass ich nicht genau weiß, wo Produkt xy steht und ich es dadurch erst recht nicht benutzte. Kennt ihr das? Das was vorne steht wird dann immer zu erst gegriffen und dadurch werden teilweise viel bessere Sachen einfach total vernachlässigt. Deshalb habe ich meine Pflegeprodukte ganz einfach sortiert. Ganz außen stehen nämlich meine Produkte, welche ich für ein schönes Schaum-/Duftbad benötige. Ich bin ja ein großes Fan vom Baden und genieße diesen Luxus einfach unglaublich. Weiter geht es dann mit Bodylotions und anderen Cremes. Und ja, da hat sich auch ein Parfum rein geschmuggelt, dass passte leider nicht mehr in eine andere Ecke, da es gerade erst eingetroffen ist, in meiner Sammlung. Die süße Holzstammkerze bildet eine imaginäre Grenze zwischen Lotions und Düften. Ich habe so einige Düfte über die Zeit angesammelt aber mein Favorit ist und bleibt einfach Alien! Könnte ich jeden Tag tragen und es wird nie ,,alt". Jedoch ist es bald leer und ich möchte mal etwas neues probieren. Ja, was ganz neues, natürlich nichts, was ich schon besitze. Wäre ja viel zu einfach! Werde aber mit großer Sicherheit danach wieder zu Alien zurückkehren. 




Meine Lieblinge, welche ich nicht missen möchte?
So, kommen wir zu drei kleinen Schätzchen, welche ich für euch mal rausgepickt habe. Zum einem bin ich ja bereits auf meine Vorliebe zum Baden eingegangen. Am schönsten ist das doch immer in muckelig warmen Wasser und gaaanz viel super schön duftenem Schaum. Auch wenn der Duft von Kneip eines der Mitbringsel meiner Omi sind, so mag ich ihn doch unglaublich gerne und nutze ihn auch regelmäßig, sodass es eines der wenigen Produkte ist, welches ich bereits mehrfach aufgebraucht habe.
Gehen wir weiter zu einem anderen Badeprodukt, denn manchmal ist halt nicht nur der Komfort im Vordergrund, sondern auch die Pflege. Ich mag es deshalb auch ganz gerne, wenn man ein zwar nicht schäumendes aber trotzdem sehr gut riechendes Badeöl verwendet. Danach fühlt sich die Haut einfach immer um einiges gepflegter an und durch den leichten Film, welcher auf der Haut bleibt, verschwindet das Gefühl von geschmeidiger Haut auch nicht so schnell.
Gerade im Winter reicht meiner trockenen und strapazierten Haut wie z.B. am Knie- und Ellenbogenbereich nur ein Öl nicht. Deshalb muss auch noch auf klassischem Wege gepflegt werden. Probiert wurden dafür schon so unglaublich viele Cremes und hängen geblieben bin ich bei der Bodylotion von Biotherm. Und auch dieses Produkt habe ich erstaunlicher weise, da es doch relativ groß ist, schon mehrfach aufgebraucht und bin froh, dass ich es auch noch auf Vorrat in meinem Sortiment habe. 





Kommentare

Beliebte Posts